2020-09-28 bis 2020-09-29: ASIM 2020 - 25. Symposium Simulationstechnik

ASIM 2020, 25. Symposium Simulationstechnik, 28.-29. September 2020, Universität Bayreuth
Grundlagen, Methoden und Anwendungen in Modellbildung und Simulation

Veranstalter: Univ. Bayreuth - Lehrstuhl Wissenschaftliches Rechnen und ZET Zentrum für Energietechnik

Ziele des Symposiums

Die Simulationstechnik hat sich in vielen ihrer Anwendungsbereiche als Standardmethode zur Planung, Analyse und Optimierung komplexer Systeme etabliert.

Das Spektrum reicht von der Modellierung und Simulation in den Natur- und Ingenieurwissenschaften über Anwendungen in der Logistik, den Bio-, Umwelt- und Geowissenschaften bis zu Klima- und Ökosystemmodellen. Dabei wurden die methodischen Ansätze an das jeweilige Einsatzgebiet angepasst und in die entsprechenden IT-Umgebungen integriert.

Das Symposium Simulationstechnik möchte in dieser Situation ein Forum bieten, allen diesen Anwendungsbereichen gemeinsame Eintwickliungen, Ideen, Lösungen, aber auch Probleme beim Einsatz der "Methode Simulation" zu diskutieren.

Gefragt sind daher Beiträge,

  • die sich mit methodischen Aspekten beschäftigen, die für ein breites Anwendungsspektrum interessant sind, oder
  • die eine Situation im Anwendungsfeld exemplarisch herausstellen und so die Innovation für alle Anwender verständlich und übertragbar machen.

Weitere Informationen: www.asim2020.uni-bayreuth.de